Sturmfrisur und Spitzen

Der Designer Christophe Josse steht zum ersten Mal auf dem offiziellen Schauenkalender und er zeigte allen, um welche Saison wir hier eigentlich reden. Nämlich Winter 2008. Gleich sein erstes Modell war warm und kuschelig, bei den anderen durfte es dann auch mal transparent sein. Inspirieren ließ sich Josse von den Hollywood-Diven der 40er und 50er.
Missgl√ľckt jedoch waren die Frisuren, die aussahen, als ob die Modells vorher zu nah an den Ventilatoren kamen, die gegen die pl√∂tzlich in Paris herrschende Sommerhitze eingesetzt wurden.
Gut hat mir das gerade mal nicht weiße Brautkleid mit dem Schleier gefallen.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare