Beauty-Produkt der Woche: Darias Charity Make-Up

Das da ist Topmodel Daria Werbowy. Die kennt man. Aus der Vogue, H&M und von diversen Anzeigen. Vor allem auch f├╝r Lanc├┤me.
Und das da nennt sich Carnet des Velours der Brazilian Earth Colours. 
Was nun hat Daria mit den brasilianischen Erdt├Ânen zu tun? Sie hat sie erfunden, entwickelt, verkauft sie unter ihrem Namen, aber f├╝r einen guten Zweck. Nutznie├čer der neuen, kleinen Charity-Make-Up-Linie des Topmodels ist die┬ábrasilianische Organisation Centro Espacial Vik Muniz.┬áSie bietet unterprivilegierten Jugendlichen aus Rio die M├Âglichkeit, an Kunstprogrammen wie Tanzworkshops, Malerei, Gesang und k├╝nstlerischer Gestaltung teilzunehmen.
Daria hat die Organisation auf einer Reise kennengelernt und war so fasziniert, dass sie helfen wollte.┬áÔÇ×Kunst war in meinem eigenen Leben immer wichtig. Es ist gro├čartig zu sehen, wie junge Menschen hier einen Zugang zur Kunst finden. Der emotionale, soziale und intellektuelle Gewinn durch die Arbeit hier ver├Ąndert das Leben der Kinder.ÔÇť┬á
Vom Verkauf jedes Produktes, das wissenschaftlich von Lanc├┤me f├╝r Daria entwickelt wurde, geht nun 1 Euro an das Projekt. Zu kaufen gibt es das Reise-Etui in Wildlederoptik, Gloss und Lippenstift in Deutschland nur bei Douglas.
Fotos: Lanc├┤me
Photo Credit: false

Kommentare

  • Maria sagt:

    Sie erinnert stark an Carla Bruni. Mich jedenfalls.
  • parisoffice sagt:

    Also ich finde sie noch viiiiel h├╝bscher als Carla Bruni. Und sie hat wirklich tolle Augen.