Oh, Valentino!

Nur noch 4 Tage muss man sich gedulden, dann wird ENDLICH in Paris die lang ersehnte Valentino-Ausstellung ihre Tore öffnen. Rund ein halbes Jahr nach seinem fulminanten Abschied von der Modewelt gibt es ein wunderbares Wiedersehen mit seinen schönsten Roben, seinen Ideen, seinen Kundinnen. Die Ausstellung im Musée des Arts Decoratifs in Paris in in zwei Etagen und auch in zwei Themen geteilt: In der ersten Etage geht es um Valentinos Garavanis stilistisches Vokabular, in der zweiten um seine modischen Themen. Also das Wie und das Was.
Hier mal ein paar erste Eindr√ľcke, was uns erwartet:
Und zum Abschluss, meine ganz pers√∂nlichen Valentino-Bilder. Denn einmal, konkret Haute Couture Fr√ľhjahr/Sommer 2006, durfte n√§mlich auch ich dabei sein bei einer seiner Schauen. Es war ein Traum und nat√ľrlich zeige ich das Kleid in Rot.
Und noch der Abschlusslauf. Schmacht!
Fotos: Musee des Arts Decoratifs (3), modepilot/parisoffice (2)
Photo Credit: false

Kommentare