Die Streifen-Alternative

Ich komme noch mal auf Milanoffice's  Bikini-Problem zurück. Nachdem sie schon einen Missoni-Streifen-Kaftan als Obendrüber vorschlägt. Warum denn nicht gleich ganz in Streifen?
Hier der Bikini von Little Marcel (das ist ein kleines Label aus Frankreich, was gerade hoch kommt)
und dazu die passenden High-Heels aus der Celine Cruise-Kollektion.
Also, Milanoffice, was halten Sie davon?
Fotos: Asap Communications, Celine
Photo Credit: false

Kommentare

  • Maria sagt:

    Ich bin kein besonderer Bademoden Fan, aber der Bikini hat was! Toll!
  • milanoffice sagt:

    Gar nicht schlecht. Was ich nur nicht verstehe: Soll ich dann die High Heels zu dem Bikini tragen? Ich glaub, das möchte ich nicht.
  • parisoffice sagt:

    Doch, das machen die Models doch auch immer. Verlängert die Beine.
  • milanoffice sagt:

    Danke für den Hinweis. Mit meinen Stummeln brauche ich das auch!
  • parisoffice sagt:

    An alle User, die sich so ihre Gedanken machen, wie Milanffice aussieht. Sie ist sehr groß und besteht zu Zweitdritteln aus Beinen. Das ist die Wahrheit. Stummeln, dass ich nicht lache.
  • milanoffice sagt:

    Ich bin froh, dass das hier mal klar gestellt wurde.