Der Laufsteg im SatC-Film

Es hat mich nicht losgelassen. Nachdem ich gestern rätselte wegen der Laufstegmodelle im SatC-Film, als unsere liebe Viererbande bei der Mercedes Benz Fashion Week in der ersten Reihe Platz nimmt, habe ich heute mein Archiv durchgesehen. Dass es sich im Film um Westwood-Modelle handelt, war mir klar. Aber welche Kollektion? Die Antwort: Es ist ein Mix aus der Prêt-à-Porter Sommer 2007
und Sommer 2008.
Das Make-Up ist aus 2008, aber einige Modelle, vor allem das sexy blaue Kleid stammt aus 2007. Der Beweis:
Ach, ja, und noch eine kleine Berichtigung: Westwood zeigt NIE in New York, sondern nur in Paris und London. Aber es ist nur ein Film. Nun wird mir auch endlich klar, warum Carrie die ganze Zeit Westwood im Film trägt. Das war ein Spezialdeal. ;-)
Fotos: Modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare

  • money&shit sagt:

    oh, was hat das denn für einen hintergrund, dass sie nie in NY zeigt?
  • parisoffice sagt:

    Das liegt einfach daran, dass NY viel zu kommerziell ist. Westwood ist ja keine kommerzielle Kollektion. Deswegen zeigt sie traditionell in Paris und seit einer Saison ihre junge Linie in London. Passt dort einfach besser hin.