Sammlerstück

Gestern kam die Paris Match mit einem Spezial zum Tode von Yves Saint Laurent heraus. Habe ich mir dann auch sofort gekauft und bereue es nicht, sondern möchte das auch anderen ans Herz legen. Denn auf den 42 Sonderseiten gibt es jede Menge Bilder zu entdecken, die ich nie vorher gesehen hatte. Außerdem gibt es ein langes Interview mit Pierre Bergé und einen Nachruf von Cathérine Deneuve. Bis dato ist das der beste Nekrolog, der in Frankreich veröffentlicht wurde.
Foto: Paris Match
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    Liebes Parisoffice,

    die Ausgabe möchte ich unbedingt in meine Sammlung aufnehmen! Danke für den Tipp.

    Prinzessin Diana sagte mal, dass sie nur drei Worte Französisch spricht: Yves Saint Laurent.


  • Maude sagt:

    Schade, bei uns am Kiosk bereits ausverkauft und nachbestellt wird laut Kioskdame auch nicht.
  • parisoffice sagt:

    Unter uns, ich glaube, die haben die Ausgabe noch gar nicht. Offiziell ist heute Erstverkaufstag und die hatten das einen Tag vorgezogen. Also denke ich mal, dass die Ausgabe erst morgen in Deutschland ankommt. Probiere es noch mal.
  • Maude sagt:

    Noch schlimmer; ich bin zur Zeit in Zurich downtown, wo eh alle nur an die EM denken. Da ist kein Platz für Anderes. Aber morgen dann Basel und da könnte man schnell einen Schritt über die Grenze zum nächsten Tabac wagen.
  • parisoffice sagt:

    Guter Plan. Die haben hier sicherlich die Auflage erhöht.
  • Sammlerstück, die Zweite « Modepilot sagt:

    [...] zum Tode von YSL mein Favorit klar die Paris Match (siehe Sammlerstück Nr.1) bleibt, muss ich sagen, dass es der Elle gut gelungen ist, noch ein [...]