Alles eine Frage des Brushings

Wer ist diese Frau, die da über den roten Teppich in Cannes spaziert?
Julia Ormond. Die hätte ich ja im Leben nicht erkannt. Hier unten schaut sie schon ein bisschen wiedererkennbarer aus. Wie doch so eine Föhnfrisur den Typ verändern kann!
Das Bild des gestrigen Tages ist aber für mich klar das hier:
Ist das nicht niedlich, wie der ältere Herr im Hintergrund verschämt die Kamera zückt. Dabei wird er doch nur die schönen Rücken von Madonna und Sharon Stones ablichten können. Aber wie er das macht, das hat einfach Stil. Vor allem im Smoking.
Tja, und weil wir gerade bei "Wer bin ich?" sind.
Dieses Mädel links ist: Laura Smet. Für mich eine der ganz großen Nachwuchshoffnungen aus Frankreich. Wer genau hinschaut, erkennt ihre Vorfahren: Johnny Halliday und Nathalie Baye. Einzige Geschmacksverirrung der Dame ist jedoch, dass sie mit Frédéric Beigbeder liiert ist.
Fotos: AFP für Festival Cannes
Photo Credit: false

Kommentare

  • mary sagt:

    ich finde ja, dass madonna in dem aufzug aussah wie kate (oder ashley?) olsen... und so zusammen mit sharon könnten sie fast die olsens sein, so mit zugekniffenen augen
  • parisoffice sagt:

    Dieser Vergleich ist nicht von der Hand zu weisen. Ich hatte bis dato nur Augen für süßen Opa im Hintergrund.