Berufs- und Freizeitbekleidung

Der Sari ist in Nord-Indien noch immer DAS BekleidungsstĂĽck fĂĽr Frauen. Wie die nette Chavi beweist, die darin hinreizend bei der Arbeit aussieht.
Doch abends streifen sich Chavi und ihre Freundinnen die Jeans ĂĽber. So sehen junge indische Fashion-Victims in ihrer Freizeit aus.
Und die Männer schauen so aus.
Hauptsache, das T-Shirt sitzt eng und das Hemd ist weit aufgeknöpft.
Die Vorbilder sind die Stars aus Bollywood. In diesem unsäglich doofen Film war ich in Jaipur. Der Titel Tasham bedeutet übersetzt: Stil. Na, denn hatten die Schauspieler, die ultra-sexy sich durch den Film liebten und prügelten.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare