Cavalli in der Umkleide

Vielleicht geklaut von Dolce&Gabbanas letzter Unterwäsche-Kampagne? Darauf waren überlebensgroß ein paar Italo-Fußballspieler abgedruckt (so groß wollte man es auch nicht sehen, Ihr wisst schon...). Jedenfalls zieht Roberto Cavalli jetzt nach und wirbt hiermit für Just Cavalli-Männer-Schlüpfer:
Die Models in dem Fall: fünf Spieler der italienischen Rugby-Mannschaft Montepaschi Viadana (Aldo Birchall, Ross Curlew, Matthew Harvey, Hayden Pedersen und Kaine Robertson). Fotograf Gianpaolo Sgura durfte dafür sogar ins Allerheiligste, die Spieler-Kabine. Mir persönlich ein bisschen zu viel des Guten, aber ich gehöre ja auch nicht zur Zielgruppe ...
Foto: Just Cavalli
Photo Credit:

Kommentare

  • nele sagt:

    Furchtbar. Ich fühle mich fast optisch vergewaltigt. Wirklich, gefällt mir überhaupt nicht, ich finde diese geballte Testosteron zu aufdringlich.
  • milanoffice sagt:

    Und jetzt bitte mal vorstellen, also, man ist da mit seinem Typen zugange und der hat dann eine Unterhose mit Cavalli-Bündchen an ... Wo bleibt da die Erotik? Für mich wäre der Abend dann so richtig gelaufen.