Nachbarschaftshilfe

Ungarisches Modedesign in Wien: Das MAK (Museum für angewandte Kunst Wien) zeigt morgen, am 1. April ab 20 Uhr,  wunderschöne neue Mode aus dem Nachbarstaat Österreichs. Gemeinsam mit der Wiener Boutique Gegenalltag. Die Veranstaltung ist Auftakt für eine Event-Reihe aus Modeschauen, Partys und Fashion Talks unter dem Namen "Modepalast 2008", die am 20. April im Museumsquartier (MQ) mit einer Verkaufsausstellung endet. Weitere Infos unter: www.modepalast.com oder www.gegenalltag.at
Fotos: Miklós Pazicski; aquanauta
Photo Credit:

Kommentare