La bella figura

Es ist schon der Wahnsinn, welche Wellen das Outfit von Carla Bruni-Sarkozy bei ihrem ersten Staatsbesuch in England auch Tage nach ihrer Rückkehr noch schlägt. Ihre diplomatische Wahl fiel – wie man aus allen Zeitschriften und Tabloids weiß – auf Dior, einer französischen Firma mit englischen Designer. Schlau! Wie nicht nur die Times Online bemerkte.

Nun aber wird diese News fast schon verdrängt, von dem Mode- und Beauty-Eskapaden der französischen Justizministerin Rachida Dati, die ihr privates Budget für ihre Schönheit und ihr Aussehen über alle Maßen strapaziert. Tja, mir bleibt da nur zu sagen: Es lebe Frankreich! Die Nation der Luxusfrauen und der Galanterie. Einem Land, in dem die Mode selbst vor der Politik nicht Halt macht.

Foto: Times Online

5 Kommentare zu
“La bella figura”

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: