Und weil es gerade dazu passt...

kommt hier gleich das n├Ąchste Label to watch. Commuun hei├čt die Marke, die ich erst gestern entdecken durfte und die umweltbewusst organische Baumwolle und nat├╝rliches Leinen aus Italien verarbeitet. Die Japaner Kaito Hori und Iku Furudate, Partner im Business und im Leben, Anfang 30, Absolventen der Arnhem Academy of Arts und Wahl-Pariser, finden, dass man in Hinblick auf die Zukunft der Mode und der Gesellschaft die Umwelt nicht au├čer acht lassen darf. Dass ihre Entw├╝rfe dazu auch noch wunderbar aussehen, ├╝berzeugt dann gleich noch mal mehr. Diesen beiden w├╝nscht man den Erfolg.
Und so sehen Sie aus:
Fotos: Modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare

  • Ver├Ąnderung gef├Ąllig? « Modepilot sagt:

    [...] Ein bisschen mehr zu sehen als Beine gibt es bei diesem Bild. Und auf unserem Post zu den Pariser Schauen.  [...]
  • Die mich erneut ├╝berzeugten « Modepilot sagt:

    [...] Das japanische P├Ą├Ąrchen┬áKaito Hori and Iku Furudate, einst ANDAM Gewinner und inzwischen zum zweiten Mal dabei bei den Pariser Schauen, blieben ihrem luftigem Stil treu┬áund ├╝berzeugten mich durch die neuen Schnitte und Faltenw├╝rfe. Bis auf wenige Ausnahmen war die ganze Kollektion wei├č. Wie immer stehen die nat├╝rlichen Textilien im Fokus, denn die Natur und die Gesellschaft sind Commuun wichtig (mehr dazu auch hier bei der Vorstellung der Winterkollektion). [...]