Alles vorbei? Nein, wir machen weiter.

Ja, offiziell ist das Pariser Modespektakel rum. Aus. Vorbei. Doch weil es so schön war und ich noch soviel Material habe, das ich wegen des Zeitdrucks nicht in den Blog stellen konnte, wird es bei Modepilot noch eine ausgiebige Nachberichterstattung geben.
Anfangen möchte ich mit Labels, die mir aufgefallen sind, aber die sonst keiner kennt. Los geht es mit Robert Normand. Der junge Franzose hat mit sehr kindlicher Mode auf dem Pariser Schauenparkett angefangen und wird nun peu à peu erwachsen. Seine aktuelle Kollektion zeigt seine gewonnene Reife. Schöne Kleider, gute Farb- und Stoffwahl. Auch die Schnitte sind viel ausgefallener als noch vor ein paar Saisons.
Und so sieht er aus:
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare