Neue Läden braucht das Land

Ich war ja weder bei der Shoperöffnung von YSL Rive Gauche, noch bei Givenchy, noch bei Fendi eingeladen. GRRRRR! Aber bei April 77. Yep! Und weil die so nett waren, wird der Laden nun auch hier vorgestellt.
In einer kleinen Seitenstraße des Haut-Marais (Rue Saintonge) hat das coole französische Jeanslabel nun einen ebenso coolen Laden aufgemacht: In Schlangenlinien führt die organisch geformten Schränke aus falschen Ebenholz die Kunden auf einen Parcours durch das Geschäft – und vorbei an der Jeans-Box, in der die Jeans wie in einem CD-Regal sortiert sind. Bei der Eröffnung waren jede Menge Hipsters aus Paris gekommen, die zu alter Rock'n'Roll-Musik viel Spaß hatten.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare