Die fehlten noch ...

... in der Reihe der wichtigen Modeleute. Gesichtet habe ich sie alle bei Lacroix. Los geht's:
1. Anna Piaggi von der Vogue Italia. Sie und ihr schief sitzendes H├╝tchen hatte ich schon vermisst.
img_9537b.jpg
2. Hamish Bowles von der US Vogue. Dieser Mann besitzt ja eine eigene Vintage-Sammlung. Man achte in Modeausstellungen immer mal darauf. Dann steht das: Leihgabe Hamish Bowles. Sch├Âner Mantel, ├╝brigens. So gr├╝n.
img_9569b.jpg
3. Doch gr├╝ne M├Ąntel sind wohl gerade "in" bei Herren. Didier Grumbach, Pr├Ąsident der Pariser Modekammer, hat auch einen an. Bisschen abgenutzt, das Ding. Sehr cool! H├Ątte ich gar nicht gedacht. Aber bei einem Interview mit ihm war ich auch sehr ├╝berrascht, als er pl├Âtzlich die Beine locker auf den M├╝lleimer schwang.
img_9627b.jpg
4. Hilary Alexander vom britischen Telegraph . Die Arme scheint sich irgendwie das Bein verknackst zu haben. Sie humpelte heute schon den ganzen Tag an ihrem Kr├╝ckstock durch die Schauen.
img_9610b.jpg
Und wer fehlt jetzt noch? Richtig: Anna. Und ihr 2-Meter-Modechef. Keine Ahnung, wo die sich rumtrieben. Ich halte weiter Ausschau.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photos by: false

Kommentare