Fehlstart

Die Pariser Modewoche begann mit einem Fehlstart. Das Modehaus Impasse de la Defense durfte die ├╝ber 90 Schauen umfassende Fashionweek er├Âffnen, doch diese Wahl erwies sich als Fehler. Das Label, das sonst auf dem Off-Kalender lief und es erstmals in den On-Kalender geschafft hat, konnte weder modisch noch organisatorisch ├╝berzeugen. Die vier Models kamen mit dem Umziehen nicht nach, L├╝cken im Ablauf langweilten ebenso wie gezeigte Modelle, die stark an kreativ-alternative Mode aus den 80ern erinnerte. Das einzig Gute war die Location: Das ├╝ppig vergoldete Ambiente des "Blauen Zuges", eines unter Denkmalschutz stehenden Barockrestaurants im Gare de Lyon, stahl dem Defil├ęe bei weitem die Show.
Photo:modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare