Was macht eigentlich...

Hedi Slimane? Nach seinem so eigentlich gar nicht so überraschenden Weggang von Dior Homme ist es ein bisschen still geworden um den ebenso stillen Designer. Doch nun ist er wieder da – aber nicht mit Mode, sondern mit seinem Zweitjob als Künstler. Ab Ende November stellt er in Paris Fotos aus. Wie das Plakat zeigt, handelt es sich dabei nicht wie üblich um Rockstars, sondern Wolken. Oder sind das die Abgase vom Auspuff seines Autos? Wie auch immer, Slimane bleibt das, was er immer war: ein perfect stranger. Und genau so heißt auch seine Ausstellung.
Photo Credit:

Kommentare