Fashion, Frauen, Streetstyle

Modepilot testet: Levi’s Xmas Collection

. 18. Dezember 2012

Weihnachtskollektion - das klingt immer so schön, aber meist verstecken sich dahinter einfach nur gute Teile aus der Normalkollektion, die für Weihnachten gesondert promoted werden. Das ist in meinen Augen auch total ok, denn als Kunde versinkt man eh im Überangebot. Nun ist aber bei Levi's die Xmas-Kollektion auch nicht gerade klein. Rund eineinhalb Dutzend Artikel umfasst die Kollektion. Drei Teile davon durften wir testen: eine Levi's Demi Curve, ein Biker-Jacke und ein bedrucktes T-Shirt.

Modepilot-Levis-Xmas-Collection-Shooting-Emilie-Fashion-Blog-Winter 2012

Die Biker-Lederjacke ist mit 450 € kein Schnäppchen, dennoch ist sie mein Highlight aus den getesteten drei Teilen. Aus mehreren Gründen: Sie ist wahnsinnig kurz geschnitten, was am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig ist, aber sie rockt. Und wie! Durch das gewaschene Leder ist sie recht biegsam, ohne butterweich zu sein. Das Lederfeeling ist noch da. Ein kariertes Baumwoll-Futter verschafft einen angenehmen Tragekomfort auch auf nackten Armen. Das Leder ist durch die Waschung fleckig, wirkt dadurch getragen und cooler. Dass so ein Finishing nicht ohne Chemie erreicht wird, muss man nicht extra erwähnen. Moderne Lederjacken sind meist keine Objekt fürs Öko-Siegel.

Alle genannten Pluspunkte zusammen machen diese Biker-Jacke zu einem echt coolen Rock'n-Roll-Schick-Artikel. Da ich nun kein Rocker-Mädel mehr bin, kann ich sie prima als Crossdressing-Element einsetzen, um zum Beispiel einen klassischen schwarzen Stiftrock aufzupeppen. Siehe Bild.

Modepilot-Levis-Xmas-Collection-Shooting-Emilie-Fashion-Blog-Winter 2012

Dabei habe ich auch auf der T-Shirt aus der Levi's Kollektion zurückgegriffen, dass auf den ersten Blick wie eines dieser modischen Zeltplanen aus den 80er Jahren daher kommt, aber angezogen schön lässig am Körper hängt und einen guten Casualeffekt verleiht. Überhaupt war ich vom Material des Shirts (100% Viskose) sehr angetan. Es ist weich, ohne lappig zu sein. Jedoch sollte man es groß nehmen, denn eng stimmen der Schnitt und der gewünschte Effekt nicht mehr. Auf dem Bild sind Jacke und Shirt in Größe L zu sehen. Vorsicht ist also auch bei der Biker-Jacke geboten, den unser Modepilot-Freizeit-Model Emilie ist eine französische 36, sprich eine deutsche 34-Größe. Dennoch war die Jacke in L eng.

Kommen wir zum letzten Produkt, der Levi's Demi Curve Skinny. Siehe Bild oben. Die Hose (Grundfarbe dunkelbraun) ist beschichtet und hat ein schönes Shinning, das cool ist. Dennoch hatten wir mit der Passform ein Problem, weil die Jeans irre groß ausfällt. Ich bin eine klassische 28er-Größe, Emilie ist zwischen 27 und 28 und wir beide hätten die Hose in 26 gebraucht. Bei der Passform sind Oberschenkel und auch der Po-Bereich zu weit geschnitten, wodurch die Hose unschöne Falten wirft, die dann den coolen Glanzeffekt abmindern. Das ist schade. Hier gilt genau das Gegenteil zu den Oberteilen: So klein wie nur möglich nehmen. Mit zwei Nummern kleiner ist man gut beraten. Denn so eine glänzende Jeans muss einfach knackig eng sitzen.

Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich positiv über Auswahl und Anmutung der dargebotenen Produkte überrascht war. Die Einzelteile wirken auf der Webpage alles sehr streetwearig und aus dem Alter bin ich heraus. Daher war ich eher glücklich über die Qualität und auch Anmutung im Reality-Check.

Fotos: parisoffice / Modepilot


 

Kommentare

  1. Also der rote Pullover unter der Jacke wäre ja meins gewesen :D Aber die Jacke ist geil….nru wirds für Weihnachten dann glaube cih doch zu kalt, das wär mir nix *bibber*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ sieben = 14

Kategorien:Fashion, Frauen, Streetstyle


Letzte Kommentare

We select by Kathrin


Valntino Stiefelette Modepilot

Stiefelette aus verschieden farbigem Leder mit Nieten. Von Valentino, über net-a-porter.com


We select by Barbara

Modepilot We select 1 Poncho aus Wollmischung von MiH Jeans, über Net-a-Porter

Modeoilot We select 3 Graue Lederhose von Stefanel, über About You

Modepilot We select 2 Pumps Agnes aus Metallic-Leder von Jimmy Choo, über Mytheresa


 

About Barbara & Kathrin

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

BLOGLOVIN

 
 

Archiv

 

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag