Designer, Fashion, Frauen

Der Einfluss Ghesquières auf die Mode

. 7. November 2012

Erstmal die News: Laut Suzy Menkes von der IHT soll angeblich Nicolas Ghesquière zum LVMH Konzern überwechseln, wo er seine Marke aufbauen will unter Führung der Arnault-Kinder Delphine und Antoine. Die WWD weiß zu berichten, dass es angeblich mehr und mehr zu Unstimmigkeiten bei Balenciaga zwischen Ghesquière und dem Mangement gekommen sein muss. Angeblich soll Ghesquière dem Haus auch mangelnde Investitionsbereitschaft vorgeworfen haben.

Anlässlich des Weggangs von Nicolas Ghesquière von Balenciaga ist es Zeit, eine Zwischenbilanz seiner Arbeit zu ziehen. Der noch immer recht junge Designer aus dem Norden Frankreichs, der niemals eine Modeschule besuchte und sich bei Größen wie Jean-Paul Gaultier ausbildete, gilt als ein Prophet in der Mode. Er weiß schon vorher, was kommt. Und das stimmt! Ich habe mir die Mühe gemacht, bildlich zu beweisen, was ich seit Jahren über ihn behaupte: Nämlich dass der Mann seiner Zeit voraus ist – und zwar mindestens zwei Saisons. Deshalb haben wir meist auch Schwierigkeiten mit seiner Mode. Unser Auge ist an soviel Novität nicht gewöhnt.

Im Rückblick verstehe ich heute Kollektionen, mit denen ich mir zum damaligen Zeitpunkt, als sie über den Laufsteg liefen, schwer tat. Alles scheint klar und so modern. Bei fast allen Kollektionen möchte man rufen: Mist, warum habe ich das damals nicht gekauft, damit wäre ich jetzt absolut up to date. Hier meine Beweisführung konzentriert auf die aktuellen Saisons, Winter und Sommer 2013 mit den jeweiligen Inspirationen von Balenciaga aus vergangenen Zeiten:

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Gleiche Rocklänge, Spiel mit Mustern, dicker Pulli und mehr oder minder die gleichen Schuhe. Balenciaga Winter 2010-11, Rodarte Sommer 2013.

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Nicht nur das Muster ist ähnlich, auch die Silhouette. Balenciaga Winter 2009-10, Bottega Veneta Sommer 2013.

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Balenciaga Sommer 2011 (die Kollektion, die komplett in der Kritik durchfiel), Proenza Schouler Winter 2012-13.

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Exakt die gleiche Silhouette und die Betonung der Mitte mit einem Stoff, bzw. Reissverschluss. Balenciaga Sommer 2012, Proenza Schouler Sommer 2013.

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Exakt gleiche Rock-Silhouette mit steifem Oberteil. Balenciaga Winter 2012-13, Mugler Sommer 2013.

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Das ist recht offensichtlich. Balenciaga Sommer 2010, Proenza Schouler Sommer 2013.

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Gleiches Material, gleiche Farbe, ähnlicher Schnitt. Balenciaga Winter 2008, Mugler Sommer 2013.

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Seitennaht und -öffnung am Rock identisch, wuchtige Jacke oben. Balenciaga Winter 2010-11, Proenza Schouler Winter 2012-13

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Ähnliche Silhouette, Spiel mit Dreiecken, die durch verschiedene Stoffe entstehen: Balenciaga Winter 2008-9, Rodarte Sommer 2013

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Den aktuellen Grafiktrend hatte Ghesquière bereits im Winter 2011-12, Rodarte greift Schulter und Rockteilung auf für den Sommer 2013

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Tellerrock in Leder zu kantigem Oberteil mit Legionärsschuhen kombiniert. Balenciaga Winter 12-13, Proenza Schouler Sommer 13

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Melange-Stoffe als Kleid, hochgeschlossen. Balenciaga Winter 2009-10, Proenza Schouler Sommer 2013

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Farbenmix am abstehenden Rock durch verschiedene Stoffe: Balenciaga Sommer 2012, Proenza Schuler Sommer 2013.

Und zum Schluss: die wuchtigen Sweater, die derzeit als Must-Have dieser Saison gelten, haben bereits nicht nur die Vertikalen, wie Zara und Konsorten, auf den Plan gerufen, sondern auch die Kollegen von Sportmax für den Somer 2013.

Modepilot-Balenciaga-Ghesquiere-seiner Zeit voraus-Einfluss auf die Mode-Fashion-Blog

Wie die Übersicht zeigt, haben sich vor allem die Jungs aus New York von Ghesquières Designs inspirieren lassen. Sie gelten daher auch als heiße Anwärter für die Nachfolge. Jedoch sei auch die Haute-Couture-Designerin Bouchra Jarrar im Gespräch – so die WWD.

Es bliebt auf alle spannend, ob die Gerüchte alle stimmen, denn entsprächen sie der Wahrheit, hätte diesmal in der persönlichen Millionärs-Fehde zwischen LVMH und PPR Herr Arnault einen Punkt erzielt.

Fotos: Catwalkpictures

 

 

 


 

Kommentare

  1. Sorry, jetzt mal halblang.

    Ohne Zweifel ist Ghesquière ein Genie. Ich liebe seine Entwürfe und sein Stil.

    Den Jungs von P&S oder gar den Rodarte Schwestern eine Art Copy Cat Mentalität zu unterstellen halte ich für absoluten Blödsinn.

    Du hast dir jetzt aber auch gerade die beiden New Yorker Designer rausgesucht, die nun mal eine ähnliche Ästhetik haben wie er.

    Das beim Maier oder bei Mugler mal gewisse Details auftauchen, mag niemanden verwundern, dann müsste man ja bei jedem Brand/Designer/Modehaus meinen, das es über die Inspiration hinausging und nur abgeguckt wurde.

  2. @claude
    Es geht, denke ich, nicht darum, irgendjemandem eine Copy Cat Mentalität zu unterstellen. Es ist ja auch der Job eines guten Designers, Schnittführungen, Materialbeschaffenheit und Farbgebungen, die in der Luft liegen fürs eigene Haus zu übersetzen. Was Parisoffice aufzeigt, ist die Beobachtung, dass Ghesquiére diese Tendenzen maßgeblich mitbestimmt. Und das besonders früh.

  3. Ich muss auch sagen, dass es zum Teil schon wirklich von sehr weit hergeholt sind, die ganzen Vergleiche.

    Leider kein guter Artikel für mich…

  4. @Helen und auch Claude: Wie Ihr nun auf “Abkupfern” kommt, ist mir ein Rätsel. Davon ist keine Rede.

    Es geht um Einflüsse, Richtungen, Tendenzen, Silhouetten. Prada hat jahrelang die Richtung vorgegeben und ist noch immer federführend, Balenciaga hat eine klare Vorreiterrolle. Genauso wie die Rodarte Schwestern und natürlich auch Marc Jacobs.

  5. Balenciaga war all die Jahre ein fades und langweiliges Label.
    Der ganze Hype einfach nur Show und das übernehmen von bestehenden Meinungen. Die wenigsten, die darüber scheiben waren je auf einer Show oder besitzen auch nur ein Teil. Es wird einzig über Bilder geschrieben.
    Auch wenn man zehnmal “Balenciaga” schreibt und den
    Namen “Ghesquière” flüstert, gehört man nicht dazu.

    Seine Entwürfe waren seit jeher bieder, mit einem Hauch Exzentrik und kleinen Highlights. Solide Mode im Stil der Zeit. Nicht mehr und nicht weniger.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 6 = sechs

Kategorien:Designer, Fashion, Frauen
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

  • Ausnahmetalent

  • Balenciaga

  • Bottega Veneta

  • den Saisons voraus

  • Designer

  • Fashion

  • fashion blog

  • Inspiration

  • Mode

  • Mode blog

  • Mugler

  • Nicolas Ghesquiere

  • Proenza Schouler

  • prophet

  • prophezeiung

  • Rodarte

  • Sportmax

Letzte Kommentare

About Barbara & Kathrin

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

We select by Kathrin

Halskette Collier Mystylecatch Gold Modepilot Wouters Hendrix

Breite, eng anliegende Halskette in Gold. Von Wauters & Hendrix, über mystylecatch.de

Dunkelblaues Strickkleid mit 35 Prozent Seidenanteil. Von Azzedine Alaïa, über ungern-fashion.com

Dunkelblaues Strickkleid mit 40 Prozent Seidenanteil. Von Azzedine Alaïa, über unger-fashion.com

Christian Louboutin rote Sohlen Stiefeletten schwarz Modepilot

Schwarze Lederstiefeletten von Christian Louboutin, über mytheresa.com


 

We select by Barbara

Modepilot-We select-Babyoffice-ShoppingBedrucktes Langarm-Shirt Palladium. Von Lacoste, über Lacoste

Modepilot-Babyofice-Shopping-Kids-BlogCord Hose, gefüttert für Jungs. Von Name it, über Otto

Modepilot-Shopping-babyoffice-Kids-Blog

Jungen Sneaker Jagger JR 10C, von Tommy Hilfiger. Über Otto


 

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

 
 

Archiv

OnlineShopping

 

New York Fashion Week Videos

Modepilot Videos

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag