Designer, Fashion

Schon wieder neuer Designer bei Rykiel

. 24. September 2012

Sonia Rykiel reiht sich langsam ein in die Riege von Cacharel und Ungaro. Kaum hat man sich den Namen des Designers gemerkt, kann man ihn auch schon wieder vergessen. Also hier zum Mitschreiben. April Crichton, gekommen vor einem Jahr ist schon wieder weg. Laut der Nachrichtenagentur AFP. Wie die Dame aussah? Siehe Bild oben, wo sie händchenhaltend mit Nathalie Rykiel auf die Bühne tritt. Ihre letzte Kollektion wird nicht mal mehr als Schau gezeigt, sondern nur noch im Showroom. Was ist das denn für ein schlechter Stil! Das hätte man April Crichton schon noch gönnen können, immerhin hat sie eine super Arbeit abgeliefert. Sie hat nur zwei, bzw. drei Saisons bei Rykiel entworfen.

So, wer kommt nun? Geraldo da Conceicao. Fragt mich bitte nicht, wie man das ausspricht. Dieser uns eher unbekannter Designer ist ‘ne BIG NUMBER, auch wenn ihn keiner kennt. Denn Geraldo, geboren in Macao und scheinbar mit kanadischen Pass versehen, hat eine Karrierelaufbahn vorzuweisen, die es in sich hat. Letzter Job: Kreativdirektor bei Louis Vuitton (neben Marc natürlich), davor 5 Jahre bei Miu Miu. Davor Yves Saint Laurent unter Stefani Pilato UND Tom Ford und davor bei Martine Sitbon (als das noch ein großes Label war).

Der Hintergrund: Treue Modepilot-Leser sind informiert. Rykiel ist heute chinesisch. Dei Marke wurde zu 80% von den Fung Brands gekauft. Jean-Marc Loubier, Ex-Celine, Ex-Escada, agiert dort als CEO der Holding und hat die Aufgabe, Rykiel wieder ganz nach vorne zu bringen in das Luxussegment. Geraldo da Conceicao soll dabei helfen. Er zeigt seine erste Kollektion kommendes Frühjahr für den Winter 2013/14. Der Designerwechsel betrifft nur die Hauptlinie. Die Nebenlinie bliebt in der gleichen Hand wie eh und je. Hm, wer macht die denn? Nathalie herself? Designteam?

Ach ja und es ist die Politik des Hauses, solche Personalien immer kurz vor der Fashionweek zu lancieren. Die Strategie dahinter bleibt mir verschlossen: Will man so eine Nachricht im Tohuwabohu der Fashionweek untergehen lassen? Wahrscheinlich.

Fotos: Parisoffice / Modepilot


 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 − eins =

Kategorien:Designer, Fashion
Tags: , , , , , , , , , , ,

  • April Crichton

  • Designerwechsel

  • Fashion

  • fashion blog

  • Fung Brands

  • Geraldo da Conceicao

  • Jean-Marc Loubier

  • Mode

  • Mode blog

  • Nathalie Rykiel

  • Show abgesagt

  • Sonia Rykiel

Letzte Kommentare

About Barbara & Kathrin

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

We select by Barbara

Bildschirmfoto 2014-08-20 um 00.30.59

Wollweißer Strickpullover mit Kapuze. Von Jil Sander Navy, über Unger Fashion, circa 339 Euro

Bildschirmfoto 2014-08-19 um 02.05.32

Gürtel zum Binden aus 100 Prozent Baumwolle. Von Bands of L.A., über Blissany, circa 39 Euro

Jeansshorts Edited Modepilot

Gekrempelte Bermuda-Jeans ‘Selma’ im Used-look. Von Fiveunits, über Edited, circa 80 Euro


 

We select by Kathrin

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 19.13.51

Gestreifte Schluppenbluse aus 100 Prozent Seide. Von Stella Jean, über thecorner.com, circa 308 Euro

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 21.23.43

Taillenrock mit Fischschwarm-Druck auf Baumwolle. Von Stella Jean, über matchesfashion.com, circa 300 Euro

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 19.46.29

Plateau-Schnürschuhe aus Leder mit Gummisohle. Von Stella McCartney, über farfetch.com, circa 670 Euro


 

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

 
 

Archiv

OnlineShopping

 

Chanel Haute Couture Video

Modepilot Videos

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag                                            
.