Business, Designer, Insider, Kultur, News

Kurznachrichten aus der Mode

. 17. September 2012

Hier mal wieder ein kurzer Newsletter mit Schlaglichtern aus der Mode:

1. Karl Lagerfeld wagt sich in ein neues Terrain vor: Anlässlich der Biennale des Antiquaires in Paris hat er einen Messe-Szenographie erstellt. Der Möbel- und Buchsammler ist ein Liebhaber des Grand Palais und so lag es eben nahe, diesen Job zu übernehmen. Le Monde, die Printausgabe, zitiert ihn folgendermaßen. “Ist gut geworden, oder? Schaut aber trotzdem ein bisschen aus wie Disneyland!” Der Journalistin verriet Karl Lagerfeld auch, dass er das Grand Palais für die Chanel Shows bis 2015 gebucht hat.

2. Auf der kommenden Pariser Fashionweek wird es einen deutschen Neuzugang geben. Gauchère nennt sich das Label von Marie-Christine Statz, 1982 geboren in Deutschland. Statz, die nach einem BWL Studium auf die New York’s Parsons School of Design ging, arbeitete danach als Assistant Designer bei Narciso Rodriguez in 2008 und danach bei Diane von Furstenberg in 2009. Im Anschluss ging sie nach Paris und gründete ihr eigenes Label, das nun erstmals der Presse vorgestellt wird. Ein Bild darf ich noch nicht veröffentlichen, denn alles so ganz geheim bleiben. Fortsetzung folgt.

3. Rodier kommt voran in der Erneuerung der Marke. Nun wurde ein Online-Shop errichtet. Guckt mal, gar nicht übel.

4. Der Wirbel um das Ansinnen von LVMH-Chef Bernard Arnault,  ein Belgier zu werden (wir berichteten darüber auf unserer Facebookseite), ebbt nicht ab. Nun gab es Proteste in Brüssel, die die reichen Rentner nicht haben wollen. In Anlehnung an das Kürzel SDF, was “sans domicile fixe” bedeutet und Menschen ohne festen Wohnsitz bezeichnet, wurde SDF umbenannt in “les Sans Difficultés Financières”, was bedeutet Rentner ohne finanzielle Schwierigkeiten. Ein paar Hintergrund Informationen liefert auch die FTD.

Arnault ist nicht der erste, der Belgier (aus Steuergründen) werden will. Auch der französische Rock-Star Johnny Hallyday hatte das versucht, dann aber aufgrund von Protesten den Antrag zugezogen. Hallyday lebt heute in der Schweiz.

Fotos: Website FTD, Rodier, Scan des Bildes von Patrick Swirc für Le Monde. Das ganze Bild von Lagerfeld ist auf unserer Facebook Seite zu sehen.


 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 × = zwölf

Kategorien:Business, Designer, Insider, Kultur, News
Tags: , , , , , , , , , , , ,

  • Bernard Arnault

  • Biennale des Antiquaires

  • Disneyland

  • Einbürgerung

  • fashion blog

  • Gauchere.

  • Karl Lagerfeld

  • Marie-Christine Statz

  • Mode blog

  • Newcomerin

  • Online Shop

  • Rodier

  • SDF


Letzte Kommentare

We select by Kathrin

Bildschirmfoto 2014-09-15 um 17.47.47

Turban im typischen Zickzack-Muster von Missoni, über stylebop.com

vrxbhuy62381pajsWeicher Sweater mit Frauenmotiv. Von Sonia Rykiel, über farfetch.com

Bildschirmfoto 2014-09-15 um 17.36.55

Schwarzer Maxi-Rock “Lilies” mit Fischschwanzsaum. Von Rick Owens, über net-a-porter.com


 

We select by Barbara

loubiposh

Bunte Nieten-Clutch ‘Loubiposh’ von Christian Louboutin, über Unger Fashion

BluseBaumwollbluse von RED Valentino, im SALE über mytheresa

HoseWollhose mit Kettendetail von Brunello Cucinelli, über Unger Fashion


 

About Barbara & Kathrin

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

 
 

Archiv

OnlineShopping

 

Modepilot Videos

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag                                            
.