Kennt Ihr DL1961?

Dass DL 1961 auch auf der New Yorker Fashionweek defiliert, gehört zu den Eigenheiten dieser Modewoche, die auch kommerzielle Labels in den Kalender aufnimmt. DL1961 ist ein ganz normales Jeans-Label, das scheinbar nun auch in Oberteilen macht. Aber das ist alles sekundär, denn es geht hier um die Jeans! Die kann nämlich was, was andere Jeans nicht können. Sie kann sich in alle Richtungen ausdehnen. Nach oben, unten, rechts, links.  Möglich wurde das durch eine spezielle Stoffentwicklung, bei der Elasthane in das Denim eingearbeitet werden. Normale Stretchjeans jedoch können sich nur vertikal ausdehnen. Bei DL1961 jedoch wirkt das 4-way-strech XFIT Lycra, das sorgt dafür, dass die Jeans wie eine zweite Haut sitzt und nicht aus der Form kommt. Die Werbung verspricht 360 Grad Bewegungsfreiheit. So was brauche ich ja nicht, aber vielleicht meine tanzende Stieftochter. Auf alle Fälle sitzt die Hose.

Das Label gibt es seit Ende 2008 und inzwischen wird es in 1200 Stores verkauft. In Paris haben die sogar einen eignen Store.

 

Die Jeans gibt es in allen möglichen Formen. Der Preis dafür bleibt akzeptabel mit rund um 130 Euro.

Fotos: Catwalkpictures

 

 

 

2 Kommentare zu
“Kennt Ihr DL1961?”

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.