NY: Derek Lam

Von fröhlich bunten Sommerstoffen kann bei Derek Lam keine Rede sein. Seine Kollektion für den kommenden Sommer baut keine gute Wettervorhersage und wirkt eher wie eine Pre-Fall. Aber dennoch gefällt sie mir ausnehmend gut. Lam experimentiert hier starl mit neuen Textilen und Finishings. Die Stoffe wirken wir Brokat, spielen mit Intarsientechniken, soweit auf den Bildern erkennbar mit Layering in Form von Cut-Outs mit untergelegten Stoffen. Auch die schimmernden Stoffe passen zwar eher in ihrer goldenen und mit Grüntönen changierenden Farben eher in den Herbst, aber verleihen der Kollektion eine elegante Anmutung.  Die Rocklänge und Schnitte bleiben züchtig verdeckend. Bei den Oberteilen bleibt Läng körperfern und setzt auf Volumen oder Lässigkeit durch einen Oversize-Look.

Dieses Kleid ist mein Favorit:
Bilder: Catwalkpictures

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar zu “NY: Derek Lam”

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.