Beauty, Gewinnspiel, Parfum

La vie est belle und riecht lieblich

. 11. September 2012

Das Leben ist schön – wenn man Julia Roberts heißt und das entzückendste Lächeln der Welt hat. Wir allen wollen so sein – und nun können wir wenigstens so riechen. Lancôme hat ein neues Parfum lanciert, das mit Role-Model Julia für große Aufregung sorgen wird. Hach, dieses Lächeln von der Werbekampagne.

Das Parfum gibt es übrigens bei uns auf Facebook gerade zu gewinnen im Rahmen derAktion: Zeigt uns Euer liebstes Urlaubsmitbringsel und sagt woher das Mitbringsel kommt. 

Doch zu den Parfum-Details: OK, wo soll ich anfangen. Ich gehe mal ganz intuitiv vor.

1. Der Flakon. Voll mein Fall, steht gut und fest auf dem Tisch (Es gibt ja nichts Schlimmeres als kippelige Parfumflaschen und die damit verbundene Sauerei, wenn eine umfällt und alle anderen mitreisst.) der Verschluss ist so einfach und schlicht, dass er fast aussieht, als wäre es nicht beendet worden, aber genau das ist charmant. Das Schleiferl drum herum sowieso. Und dann geht es eben um das Lächeln der wunderbaren Julia und unser Lächeln. Deshalb lächelt auch der Flakon. Das ist echt amüsant. Ein breites Lächeln bis zu den Ohren bietet er uns im Bad. Das macht gute Laune, ebenso wie die zarte Aprikosenfarbe des Parfums.

2. Warum geht es? Philosophie des Lebens und des Glücks oder die allgemeine Hommage an die Schönheit des Lebens. Hm, wunderbare PR-Worte. Plus ein Video-Film, der uns daran erinnert, die Fesseln abzustreifen und selbst los zu gehen, um unser Glück zu finden. Ja, das ist immer eine gute Idee und mit einem Lächeln klappt auch alles leichter. Düfte sind zum Träumen da. Deshalb das lassen wir gerne mal so stehen.

3. Wonach riecht es? Erster Eindruck: Es erinnert mich stark an Richi-Richi. Das Parfum von Nina Ricci  wurde  2009 lanciert, kam aber leider nie auf dem deutschen Markt. Hier geht es zum Post. La vie est belle riecht auf den ersten Schniff genauso. Nach der ersten, für meinen Geschmack zu lieblichen Note, wird es einen Hauch herber, auch wenn es blumig bleibt. Drinnen sind unter anderem: Pallida de Florence-Iris, Sambac-Jasmin-Absolu und Orangenblüten-Absolu, Patschuli-Essenz, Tonkabohne… Ein reicher Mix entsponnen aus den Nasen von Olivier Polge und Dominique Ropion.

Konzipiert für ein Leben auf der Sonnenseite passt es. Da ist nichts Schweres dran, reinster Sonnenschein. Wie ein Tag nach dem langen und heißen Badetag, an dem satt von der Sonne sich einlullen möchte. Ein Duft ganz klar für Frauen, die reiche, wie süßliche Düfte mögen.

Eau de Parfum: 30 ml ab 48,90 €

Fotos: PR


 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


eins + 4 =

Kategorien:Beauty, Gewinnspiel, Parfum
Tags: , , , , , , , , , , , , ,

  • beauty blog

  • duft

  • Julia Roberts

  • La vie est belle

  • Lancome

  • Lieblich

  • Mode

  • Model

  • Neu

  • Neuheit Herbst 2012

  • Parfum

  • reich

  • Role Model

  • süßer Duft

Letzte Kommentare

 
 

Archiv

OnlineShopping

 

We select

 
 

About

 

PRESSE

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

Chanel Haute Couture Video

Modepilot Videos

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag