Job-Spezial: Eleganz à la Dior + Paule Ka

Weiter geht es in unserem Job-Spezial, der Anzieh- und Kaufideen fürs Büro und für den kommenden Herbst/Winter liefert. Diese Serie ist gedacht als Inspiration, aber auch für alle, deren Geldbeutel es erlaubt, die tragbareren und in der Regel günstigeren Pre-Fall-Kollektionen, die derzeit im Handel sind, zu kaufen. Also wenn etwas gefällt, dürft nicht lange fackeln, sondern müsst zuschlagen.

Heute widme ich mich der supereleganten Frau im Job. Eine die ihren Frau stehen muss in einem Meeting, die was hermachen muss, um den Pitch zu gewinnen, das Projekt für ihre Abteilung zu sichern und dabei die männlichen Kollegen in ihren schwarzen Anzügen auf sehr stilvolle Weise aussticht. Welche Labels würde sich dafür besser eignen als Dior unter Gaytten und Paule Ka.

Los geht’s mit Dior:

Ja leider gibt es noch immer keinen eigenen Dior-Laden in Deutschland, was ja wirklich ein Skandal ist.

Und weiter geht es mit der Pre-Fall von Paule Ka:

Und so ein perfekter schwarzer Hosenanzug ist halt auch eine Büro-Must-Anschaffung. Hier sollte man auch nicht sparen, sondern Qualität kaufen.

Und wenn man abends noch wo hin will, dann eignet sich sehr gut dieses Kleid.

Eine große Auswahl an Paule Ka Sachen hat Stylebop. Leider aber nicht die Sachen aus der Pre-Fall. Die habe ich nur gefunden auf dem eigenen Paule Ka Shop.

 

 

2 Kommentare zu
“Job-Spezial: Eleganz à la Dior + Paule Ka”

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.