Uncategorized

Sorbet- versus Color-Blocking

. 26. Juni 2012

Die in der letzten Sommersaison lancierten Sorbetfarben, die ja noch immer sehr aktuell sind, lösten das Color-Blocking der vorangegangenen Saisons ab. Ich hab' den Trend ja ausgelassen, denn Colorblocking ist in meinen Augen etwas für große und dünne Frauen.

Zu viel Farbe streckt nicht, sondern macht einen kleiner und dicker als man ist.

Dagegen ist ein dezentes Sorbetblocking in meinen Augen die bessere Lösung, da von weitem das alles recht stimmig, pudrig aussieht und meistens schmückt. Ich habe mal ein paar Streetstyles zu beiden Looks zusammengestellt und lasse Euch entscheiden, für welches Blocking Ihr votieren würdet.

Die Grenzen sind eh manchmal fließend, siehe Giovanna Battaglia mit ihrer kanariengelben Hose zur pastellig-blauen Bluse.

Fotos: parisoffice / Modepilot

 

Kommentare

  1. Pingback: zwischen den Trends | Fashion 4 You

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ vier = 12

Kategorien:Uncategorized
Tags: , , , , , , , , , , ,

  • bunt

  • colour blocking

  • Fashion

  • fashion blog

  • Giovanna Battaglia

  • Mode

  • Mode blog

  • Modetrends

  • Outfit

  • pastellfarben

  • Streetstyle

  • Susi Bubble


Letzte Kommentare

Modepilot Onlineshop >>>

 

We select by Kathrin

Apple Watch Lederarmband Modepilot

Apple Watch mit einem Edelstahlgehäuse (38mm) und Lederarmband in "Soft Pink", über store.apple.com

We select by Barbara

Bildschirmfoto 2015-04-22 um 15.11.17 Plus Size Sweater aus Baumwolle von Chocolate Pickle, über Amazon Fashion

 

We select by Isa

7n1bspet3m9rovh5
Pinkfarbene Schultertasche von Saint Laurent Paris, über Unger-Fashion.com

 

About Kathrin, Barbara & Isa

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

Isabelle

BLOGLOVIN

 

Archiv