Designer, Fashionweek, Männer

Jil Sander für Jil Sander

. 25. Juni 2012

Ich musste erst ganz kurz nachdenken: “Wer macht nun gleich nach dem Weggang von Simons die Mode von Jil Sander?” Und dann sah ich auf den Fotos unseres Fotografen Jil herself und da fiel es mir wieder ein. So schaut Frau Sander also nun aus:

Wie immer. Kaum verändert. Sie hat auch immer noch das Gleiche an.

Und ihre Mode? Da ich so ganz unbefangen (Da es mir wirklich entfallen war, dass sie zurückgekehrt war.) die Kollektion betrachtete, dachte ich: Na, da hat aber einer die alten Raf Simons Modelle wieder rausgekramt. So irgendwie nichts Neues.

Ein paar schöne Stoffe,

…, doch diese weiten Dreiviertelhosen  - naja, wem stehen die schon wirklich.

Ein bisschen Restfarbe aus Simons-Zeiten, aber ganz spärlich. Jil Sander wird zu ihrer Einfarbigkeit und schmalen Farbpalette wieder zurückkehren. Sache ist doch: Je älter man wird, desto mehr verglorifiziert man sein Werk. Desto weniger ist man flexibel. Also back to the roots.

Kommen wir zu dem, was neu ist und sehr schön in meinen Augen. Diese Art von Intarsien-Jacken. Ich will es mal so nennen. Schöne dezente Zweifarbigkeit.

Wenn der junge Mann noch ein bisschen ein fröhlicheres Gesicht machen würde, sähe das nicht schlecht aus. Und wenn man andere Knöpfe hin macht. Die gefallen mir gar nicht.

Kurzum: Jil Sander hat eine sehr ordentliche Rückkehr hingelegt. Die Begeisterung hält sich bei mir in Grenzen. Saubere Arbeit für eine – soweit ich mich über mein langes Modeleben hinweg an ihr wahres Alter entsinnen kann – Über-Siebzigjährige.

Fotos: Catwalkpictures


 

Kommentare

  1. @mj: Wenn ich etwas doof finde, verdränge ich es. Das wird der Grund sein.

  2. Ihr habt ein echtes Ageing Issue. Hört auf mit der Altersdiskriminierung, das ist langweilig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 9 = elf

Kategorien:Designer, Fashionweek, Männer
Tags: , , , , , , , , , , , , ,

  • Dreiviertelhosen

  • fashion blog

  • Fashion. mode Blog

  • Herren

  • Instarsienjacken

  • Jil Sander

  • Kollektion

  • Mailand

  • Männer

  • männermode

  • milan

  • Mode

  • Rückkehr

  • Sommer 2013

Letzte Kommentare

About Barbara & Kathrin

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

We select by Barbara

Bildschirmfoto 2014-08-20 um 00.30.59

Wollweißer Strickpullover mit Kapuze. Von Jil Sander Navy, über Unger Fashion, circa 339 Euro

Bildschirmfoto 2014-08-19 um 02.05.32

Gürtel zum Binden aus 100 Prozent Baumwolle. Von Bands of L.A., über Blissany, circa 39 Euro

Jeansshorts Edited Modepilot

Gekrempelte Bermuda-Jeans ‘Selma’ im Used-look. Von Fiveunits, über Edited, circa 80 Euro


 

We select by Kathrin

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 19.13.51

Gestreifte Schluppenbluse aus 100 Prozent Seide. Von Stella Jean, über thecorner.com, circa 308 Euro

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 21.23.43

Taillenrock mit Fischschwarm-Druck auf Baumwolle. Von Stella Jean, über matchesfashion.com, circa 300 Euro

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 19.46.29

Plateau-Schnürschuhe aus Leder mit Gummisohle. Von Stella McCartney, über farfetch.com, circa 670 Euro


 

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

 
 

Archiv

OnlineShopping

 

Chanel Haute Couture Video

Modepilot Videos

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag