Fashion, News

Die Fashion Oscars gehen an…

. 5. Juni 2012

Gestern Abend wurden in New York die alljährlichen CFDA Awards vergeben, die als so etwas wie die Mode-Oscars gelten. Unbd das sind die Gewinner:

Womenswear Designer of the Year: Ashley and Mary-Kate Olsen, The Row (im screenshot oben zusammen mit Tommy Hilfiger)

Menswear Designer of the Year: Billy Reid

Accessory Designer of the Year: Reed Krakoff

Swarovski Award for Womenswear: Joseph Altuzarra

Swarovski Award for Menswear: Phillip Lim

Swarovski Award for Accessory Design: Tabitha Simmons

Bereits vorangekündigt, also quasi gesetzte Sieger, waren Rei Kawakubo (International Award), Garance Doré und Scott Schuman (Media Award), Andrew Rosen (Founders Award), Johny Depp (Fashion Icon Award) und Tommy Hilfiger (Geoffrey Beene Lifetime Achievement Award).

Die Überraschung ist eigentlich, dass diesmal nicht Marc Jacobs gewonnen hat. Und hoffentlich kann sich nächstes Jahr Reed Krakoff über den Hauptpreis freuen.

Mehr Infos und Outfits hat style.com...

 

Foto: screenshot style.com


 

Kommentare

  1. Pingback: Die Fashion Oscars gehen an… | Placedelamode

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ zwei = 8

Kategorien:Fashion, News
Tags: , , , , , , , ,

  • blog

  • CFDA

  • Fashion

  • fashionblog

  • Gewinner

  • Mode

  • modeblog

  • New York

  • Olsens


Letzte Kommentare

We select silk

 

About Barbara & Kathrin

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

BLOGLOVIN

 
 

Archiv

OnlineShopping

 

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag