Fashionweek

Die besten Shows zum Schluss: Nina Ricci

. 22. März 2012

Sorry, dass ich in meiner Reihe der besten Shows zum Schluss eine Pause einlegte, heute gibt es die letzten Folgen und dann habt ihr den vollständigen Überblick über die Mode für den Winter, bevor der Frühling anklopft und wir endlich in dem Sommerkollektionen schwelgen können. Heute also noch Nina Ricci. Den hatten wir so in den letzten Jahren noch nicht wirklich auf dem Schirm.

Doch Peter Copping findet sich langsam in das Haus ein und versteht die super romantischen Codes und die fast überbordende Feminität dieser Marke in unsere schlichte und ernte Zeit zu adaptieren. Bereits im vergangenen Winter haben mir einige Modelle sehr gut gefallen, nun aber hat Copping noch mal eines oben drauf gelegt.

Erfreulich ist ja auch, dass Mutterhaus Puig nun mit neuen Personalien der Modesparte einen neuen Drive geben will. Toledano wird daraus was Gutes machen können, denke ich mal.

Wie bereits angedeutet, Copping hat für Nina Ricci Romantik mit Lässigkeit verknüpft. Zarte Materialen, Spitzendetails und lockere Fülle kennzeichnen viele der Tops. Er spielt mit romantischen Durchsichten auf die Haut und zarten Chiffons, ohne jedoch in platte sexy Outfits abzurutschen.

Die Mäntel spielen mit Vintage-Einflüssen, ein bisschen aus den dramatischen 20ern, ein bisschen aus den pastelligen 60ern.

Und für den Cocktail oder Abend hält Copping diese Kleider bereit. Züchtig halb bis zum Schienbein oder körperbetont, denn wer außer Stars auf dem roten Teppich ziehen schon lange Abendkleider an.  Ich bin von dieser Kollektion wirklich begeistert.

Fotos: Catwalkpictures


 

Kommentare

  1. Finde ich auch: eine schöne Kollektion! – perfekte Mischung aus Boudoir-Madame und ‘I really don’t care too much’. Ich weiß jetzt endlich was ich mit dem Fuchspelz von Mutti mache: asymmetrisch auf den Kamelhaarmantel nähen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 2 = achtzehn

Kategorien:Fashionweek
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

  • Ankle Boots

  • Fashion

  • fashion blog

  • Fashionweek

  • Feminität

  • Kleider

  • mäntel Pelz

  • Mode

  • Mode blog

  • Nina Ricco

  • Paris

  • Peter Copping

  • Puig

  • Romantik

  • Spitze

  • Toledano

  • Winter 2012-13


Letzte Kommentare

We select by Kathrin

Handtasche Stella McCartney Unger online shoppen Modepilot

Olivgrüne Umhängetasche “Beckett” mit goldfarbenem Magnetverschluss. Von Stella McCartney, über unger-fashion.com

Latzhose slim Frame Denim Modepilot

Super schmal geschnittene Latzhose “Le High Skinny” aus schwarzem Stretchdenim; mit hoher Taille. Von Frame Denim, über net-a-porter.com

Burberry Ankle Boots Veloursleder Modepilot

Lammfell-boots mit 15 mm dicker Gummisohle und goldfarbenen Details. Von Burberry, über net-a-porter.com


 

We select by Barbara

Modepilot We select 1Poncho aus Wollmischung von MiH Jeans, über Net-a-Porter

Modeoilot We select 3Graue Lederhose von Stefanel, über About You

Modepilot We select 2Pumps Agnes aus Metallic-Leder von Jimmy Choo, über Mytheresa


 

About Barbara & Kathrin

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

 
 

Archiv

OnlineShopping

 

Modepilot Videos

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag                                            
.