Mary Katrantzou: Winter 2012

London. Mary Katrantzou und die Frage: Wie fantastisch kann Mode eigentlich sein? Tatsächlich erwartete ich mir von der griechischen Jungdesignerin am meisten für die kommende Saison und mir fiel dennoch die Kinnlade herunter, als ich ihre Kreationen sah. Seht selbst:

Was hat die Meisterin der Print-Architektur und der Skulpturenkleider da wieder für einen Wurf gelandet! In ihren Print-Collagen entdeckt man Dianas und Kates Verlobungsring zu englischer Gartenarchitektur (hellblau-grünes Kleid), aber auch ein schwarz/weißes Muster aus Kleiderbügeln auf hellem Grund (erst bei näherem Hinsehen zu erkennen). Und, wie bei den meisten anderen Winterkollektionen 2012/13: spitz zulaufende Stiefeletten (Louboutin) zu allerlei Quetschfalten! Ein Hoch auch auf die geglückte Kombination aus Mohair-Strick und Photoshop-Mode!

Fotos: Catwalkpictures

4 Kommentare zu
“Mary Katrantzou: Winter 2012”

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.