Fashionweek, News

Gut zu wissen: Der Tipp für lange Röcke

. 6. Oktober 2011

Man muss nur genau hinschauen, dann kann man auch was lernen bei der Fashionweek. Warum schaffen es manche Model lange enge Kleider zu tragen, ohne zu stolpern oder sich den Stoff um die Beine zu wickeln beim Gehen. Hier die Auslösung: Lupfen! Und zwar ganz unbemerkt und immer auf der Seite, wo es die anderen nicht sehen. So macht man das!
Gelernt bei Elie Saab.

Foto: parisoffice / Modepilot


 

Kommentare

  1. Bissel wackeln . bissel ziehen, bissel drehen, dadurch entsteht Luft unterm Kleid, sieht ganz leicht aus ist es aber nicht

  2. Reiner, genau. Und stimmt, das ist nicht einfach. Denn lupfen ist nicht hochraffen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 3 = eins

Kategorien:Fashionweek, News
Tags: , , , , , ,

  • blog

  • Elie Saab

  • fashionblog

  • Fashionweek

  • Kleider

  • lange Röcke

  • modeblog


Letzte Kommentare

We select by Kathrin

Bildschirmfoto 2014-09-17 um 17.42.26

Legendär: Top aus Laser-cut Leder. Natürlich von Paco Rabanne, über stylebop.com

Bildschirmfoto 2014-09-17 um 17.47.08

Dunkelblaue Schlagjeans mit hoher Taille. Von Frame Denim, über farfetch.com


 

We select by Barbara

Modepilot-Collier-Alba-Mode

Collier mit Holz- und Acrylperlen, über Alba Mode

Modepilot-Jumpsuit

Jumpsuit New Billie von Nümph, über Zalando

Campbell Shoes

Sky High Heel mit Klettverschluss von Jeffrey Campbell, über Edited


 

About Barbara & Kathrin

 

PRESSE

Das Lufthansa Exclusive Magazin kürt Modepilot zu den besten Bloggern der Welt +++ BUNTE schreibt: “… den bei der Fashion-Presse beliebten Blog modepilot.de – ebenso amüsant wie kompetent geschrieben, Sticheleien inklusive!” +++ Myself schreibt: "Extrem gut informiert, angenehm schnörkellos geschrieben." +++

FACEBOOK

Instagram

Kathrin

Barbara

 
 

Archiv

OnlineShopping

 

Modepilot Videos

Translator

German flagChinese (Simplified) flagEnglish flagArabic flag